Erstmal einfach durchatmen.

Stellplätze

Auf unseren Stellplätzen im Grünen könnt ihr’s euch so richtig schön machen. Mit mindestens 100 qm oder mehr habt ihr genug Platz, um nachm Aufstehen nicht als erstes euren Nachbarn aufn Hinterkopf gucken zu müssen.
Schlagt eure Zelte auf unserer Campingwiese auf und lasst die Seele schön locker baumeln.
Ker, was ein Leben! In unserem Glampingzelt könnt ihr’s euch so richtig gut gehen lassen. Also so richtig. 6 komfortable Schlafplätze, ‘ne kleine feine Küche mit Herd, ein gemütlicher Aufenthaltsbereich drinnen und einer draußen auf der Terrasse.
Glamping, dat is’ ne gelungene Mischung aus Glamour und Camping. Aber wer jetzt an unnötiges Chichi denkt, vertut sich: Unser kleines Glampingzelt bietet euch für bis zu vier Personen die gewohnt entspannte Naturpott-Idylle – kombiniert mit zwei muckeligen Doppelbetten, ‘ner kleinen Küche, ‘nem Bad und ‘nem Aufenthaltsbereich.

Von uns für euch

Leckerchen

Frisch wie vom Markt und so lecker als wär’s selbst gemacht. Ist es ja auch: bei uns wird noch richtig gekocht, wie bei Vattern eben. Klar also, dass bei Futtern wie bei Vattern nur auf den Tisch kommt, was frisch und mit ner guten Portion Liebe zubereitet wurde.

E-Bikes

Mit unseren Padillacs vermieten wir euch den Schlüssel zu frischer Luft, wunderschönen Landschaften und tollen Ausflugszielen in der Umgebung – und das alles 100 % umweltneutral. Aufm Rad. Mit Unterstützung, denn die E-Flitzer unterstützen euch bei Wind, Steigungen oder auch gerader Strecke, wenn ihr einfach n bissken flotter vorankommen wollt.

Zechturm-Spielplatz

Eltern aufgepasst. Alle Kinder, die unseren einzigartigen Zechturmspielplatz entdecken, sind für die nächsten Stunden erstmal beschäftigt. Mit Spiel-, Kletter- und Entdeckungsmöglichkeiten auf zwei Etagen wollen wir unseren ganz Kleenen ein bisschen Geschichte vermitteln – und vor allem aber natürlich nen Riesen Spaß machen.

Pottblog

Ein Vanlife-Wochenende nur für Camperinnen

Tach Camperinnen! Heute melden wir uns mit Neuigkeiten speziell für euch. Wir freuen uns mächtig, euch zu erzählen, dat vom 19.-22. August bei uns ein Vanlife Camp für Camperinnen, und solche, die’s noch werden wollen, stattfindet. Veranstaltet von der BRIGITTE Academy in Zusammenarbeit mit WALDEN Magazin. Kurz gesagt: Ein Wochenende für Frauen, die Camping lieben (sowohl Anfängerinnen als auch Fortgeschrittene) und/oder Bock auf starke Workshops, neue Kontakte und natürlich aufn Naturpott haben.

Dat Programm wird wirklich gut, von Fährtenlesen in den Borkenbergen (danke an dieser Stelle an die Deutsche Bundesstiftung Umwelt) über Sport (von Rennen bis Yoga) an Land und aufm Wasser, Selbstverteidigung, Kochtipps mit Campingausstattung – und die Liste is’ noch viel länger.

Vor allem aber bekommt ihr Infos und nen Erfahrungsaustausch zu allen Fragen rund um euren eigenen Campingurlaub: Welche Karre für euch geeignet ist und wie ihr sie finanzieren könnt, worauf es sich zu achten lohnt, wenn ihr vielleicht alleine Urlaub machen wollt – alle eure Fragen sollten nach dem Wochenende beantwortet sein. UND: ihr lernt mit Sicherheit tolle Frauen kennen – vielleicht sogar eure neuen Reisepartnerinnen.

Wir freuen uns auf jeden Fall sehr auf das Vanlife Wochenende! Wenn ihr jetzt auch Bock habt, schaut mal auf der Eventseite vorbei und gönnt euch n Ticket. Das Team der BRIGITTE Academy und wir freuen uns auf euch 🖤

Ach und übrigens: Ihr könnt mit eurem eigenen Wagen kommen oder euch einen fürs Wochenende mieten – mehr Infos gibt’s auf der Webseite.

Haste ne Frage?

Lass hören. Entweder hier, per Mail, telefonisch – oder komm einfach vorbei!
Datenschutz *

Endlich wieder campen!

Dat Wichtigste auf einen Blick

  • unsere Sanitäranlagen und das Naturbad sind geöffnet

Beherbergen dürfen wir

  • Camper*innen, die während ihres gesamten Aufenthalts ein negatives Testergebnis vorlegen können, das nicht älter als 48 Stunden ist (ggf. müsst ihr zwischendurch im Testzentrum umme Ecke vorbeischauen und euer Testergebnis erneuern). Testpflicht besteht ab Schulalter.
  • genesene Camper*innen, die ein positives PCR-Ergebnis vorweisen können, das mindestens 28 Tage zurückliegt (und weniger als 6 Monate)
  • geimpfte Camper*innen, die ihren Impfausweis dabei haben.