Über uns

Tach!

Willkommen aufm Campingplatz Naturpott Borkenberge. Fühl Dich wie zu Hause. Atme mal schön tief durch.

Und dann machen wir Dir ne gute Zeit. Ganz einfach. Ohne Planungsstress oder komplizierte Anmeldebürokratie. Stattdessen verbringen wir Deine und unsere Zeit viel lieber damit, Dich kennenzulernen. Damit wir Dir Deinen Besuch bei uns so entspannt wie möglich machen können.

Wat ihr immer gerne wissen wollt

Es gilt ab sofort die 2G-Regel. Alle Gäste ab 16 Jahren müssen bei Anreise einen Nachweis über eine Immunisierung erbringen. 

Kinder ab Schulalter (bis einschließlich 15 Jahre) gelten in NRW außerhalb der Ferien automatisch als getestet. Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Testpflicht befreit.

Wir nehmen euch am ersten gebuchten Tag ab 14:30 Uhr in Empfang. Am Abreisetag kehren wir euch um 11 vor die Tür, irgendwann ist ja auch mal gut gewesen. Solltet ihr mal aus nem bestimmten Grund ne Stunde länger brauchen und uns liegt keine Folgebuchung vor, könnt ihr auch länger bleiben. Sprecht uns dafür einfach bei der Buchung oder beim Check-In an.

Jawoll. Fragt einfach bei Futtern wie bei Vattern nach. In der Regel bekommt ihr hier samstags, sonntags, feiertags und in den Ferien frische Brötchen.

Na sicher, hömma. Wir wissen doch, dass ihr ohne eure Köter nur n halber Mensch seid. Solange ihr mit nem freundlichen Hund anreist, der die Nachbarsmenschen und -hunde in Frieden lässt, könnt ihr gerne alle zusammen kommen.
Ausgenommen sind die Glampingzelte, das Naturbad und der Spielplatz.

Alles, was das Herz begehrt, gibt’s in Dülmen: LIDL, dm, Blumenläden, Dönermann –  10 Minuten mitm Auto entfernt.

Mitm Rad könnt ihr besser in 15 Minuten nach Haltern Sythen zum Edeka fahren (etwa 6 km entfernt, einmal mitten durch den Wald). Ihr findet über die App komoot auch viele Rad- und Wanderrouten direkt von unserem Platz aus. Die Route nach Sythen findet ihr da auch. Einfach nach unserem Profil “Naturpott” suchen. Dort sind alle Routen hinterlegt.

Wer sich die volle Packung Natur und Landleben geben will, macht einen kleinen Ausflug zur Milchtankstelle Ellertmann oder fährt aufm Hinweg zu uns am Hofladen Sebbel vorbei.

Trägt der Papst rote Schlappen? Ja sicher sind Strom und duschen inklusive.

Leider ist offenes Feuer an den Plätzen nicht mehr gestattet. Wir sind aber dabei eine große gemeinsame Feuerstelle einzurichten. So könnter dann trotzdem gemütlich am Lagerfeuer sitzen und mit euren Nachbarn ins Gespräch kommen.

Grillen mit nem Gas- oder Kohlegrill geht klar.

Saisonplätze nicht – aber für unsere Dauerstellplätze gibt’s ne Warteliste. Wenn ihr da drauf wollt, kommt am besten erstmal vorbei und schaut euch den Platz an.  Wenns euch hier gefällt kommt zu ins in die Rezeption oder schickt uns einfach ne Mail mit euren Kontaktdaten, der Personenzahl und ner Angabe, für welchen Platz (Mobilheim oder Wohnwagen fest/mobil) ihr euch interessiert. Wir nehmen euch dann auf die Warteliste und melden uns ggf. wenn ein Platz frei wird.

Grundsätzlich ja. Gruppen mit bis zu 6 Personen kommen jederzeit bei uns unter. Bei größeren Gruppen behalten wir uns vor, die Belegung zu checken und nur dann zuzusagen, wenn wir alles so regeln können, dass ihr als Gruppe ne erholsame gemeinsame Zeit habt und alle anderen Camper dadurch nicht eingeschränkt werden.

Na sicher – wir verleihen hochwertige E-Bikes in verschiedenen Rahmengrößen jeweils für nen halben oder ganzen Tag. Aktuell haben wir leider keine Kinderräder, Kindersitze und/oder Fahrradanhänger im Angebot.

Unser Platz bleibt im Winter (vom 1. Dezember 2021 bis 28. Februar 2022) geschlossen. Wir freun uns wie bolle euch dann ab dem 1. März 2022 wieder zu sehen und mit euch in eine neue Saison zu starten!

Der Buchungskalender für die nächste Saison geht immer am 1. Dezember online.

Ab 0 Uhr könnter online euren Lieblingsplatz buchen. Falls da wat schief läuft, meldet euch am besten per Mail bei uns.

Der Platz

Camping

Unsere Stellplätze sind grün und mit einer Fläche von ca. 100 qm ziemlich großzügig. Weil das Erste, was Du morgens siehst, nicht Kalle von nebenan oder der Hauptweg durch den Platz sein sollten. Weil kleine Kids auf Wiesen spielen und große Kids sich auf ihrem eigenen Fleckchen Erde entspannen können sollen, ohne dem Nachbarn im Nacken zu hängen.

Zelten

Klein aber ohoooo: Unsere Zeltplätze können was. Inmitten des Naturpotts Borkenberge, in einem kleinen Zeltwäldchen gelegen, kannst Du entspannt Dein Zelt aufschlagen. Strom, Wasser und Grauwasser beziehste an Deiner eigenen Versorgungssäule.

Dusche und Lokus

Dusche mit 5-Sekunden-Intervallen? Come on! Wir vertrauen auf Dich und Dein Umweltbewusstsein. Wir sind gut zu euch, ihr seid gut zu uns. Deshalb könnt ihr bei uns großzügige und komfortable Sanitäranlagen genießen. Mit schicken Hebelmischern. Damit ihr eure Zeit im Bad so entspannt verbringen könnt wie Zuhause.

Naturpott-Borkenberge-Futtern-wie-bei-Vattern

Freizeit und Leckerchen

Machen wir uns nix vor, richtig schön wird’s nur, wenn’s auch lecker ist. Unsere Kollegen von Futtern wie bei Vattern kochen frisch, regional – und vor allem selbst. Weils immer noch am besten schmeckt, wenn nicht die Industrie, sondern Freunde Dein Essen zubereiten. Und während Du genießt, können sich die Kids in Sichtweite auf unserem Zechturmspielplatz oder im Naturbad austoben.

Inner Umgebung

Unser Naturpott Borkenberge liegt in einer ziemlich schönen Region. Die lohnt es sich zu erkunden. Deshalb geben wir Dir immer ein paar aktuelle Ausflugsmöglichkeiten bei unseren Freunden in der Umgebung an die Hand. Bestellste ‘nen schönen Gruß von uns, dann gibt’s auch nen Freundschaftspreis.

Dat Team

Thomas

Geschäftsführer

Lukas

Unterstützung Platzmeister

Corinna

Reinigung

Helmut

Platzmeister

Jule

Presse

Rahel

Empfang

Norina

Empfang

Suki

Passt auf alles auf

Wat' bisher so passiert is'

November 2021 - Neue Holzfassade am Klohaus

Was sollen wir sagen? So langsam lässt sich der Platz echt sehen! Trotzdem gibbet immer noch genug für uns zu tun. Aktuell wird die alte Fassade des zweiten Toilettenhauses - wie auch schon das Rezeptionsgebäude - in Holz verkleidet.

Mai 2021 - Eröffnung des zweiten Toilettenhäuschens

Nun sind auch die Umbauarbeiten am neuen Klohäuschen abgeschlossen. Selbstverständlich finden sich hier unsere schönen Stahl- und Holzelemente aus dem großen Badehaus wieder. Für euch nur dat Schönste!

März 2021 - Eröffnung der neuen Stellplätze

Lang haben wir drauf gewartet! Nach viel Plackerei sind die neuen Stellplätze im Bereich Ewald endlich fertig. Jetzt muss nur noch der Rasen ordentlich wachsen und die Pandemie vorbei gehen. Dann könnter die neuen Plätze austesten.

Oktober 2020 - Neue Renovierungsarbeiten

Nach der Saison ist vor der Saison. Und deshalb sind wir wieder fleißig! Es entstehen etwa 60 neue Stellplätze (Ewald), die zur Saison 2021 fertig werden sollen. Außerdem renovieren wir das zweite Toilettenhaus - natürlich im gewohnten Design - das im Frühjahr 2021 fertig wird.

Mai 2020 - Eröffnung des Naturbads

Nach langem Schuften und viel Dreck eröffnen wir endlich unser wunderschönes Naturbad! Es kommt komplett ohne Chemie aus! Wir sind mächtig stolz und freuen uns, dass die Badesaison dieses Jahr endlich starten kann!

Juli 2019 - Baustart des Naturbads

Im Sommer 2019 beginnen die Arbeiten am Naturbad, das im Frühjahr 2020 Badespaß für bis zu 300 Personen bieten wird. Riesen Projekt. Außerdem erschließen wir das Zeltwäldchen, der 2021 eröffnet. Bis dahin zeltet ihr bei uns auf der nicht weniger idyllischen Wiese hinter dem Platz oder auf den regulären Stellplätzen.

Juni 2019 - Aufstellen des Zechturmspielplatzes

Unser ganzer Stolz, der eigens für uns geplante und angefertigte Zechturmspielplatz mit stolzen 8 m Gesamthöhe wurde aufgestellt, mit knapp 200 t Sand umschlossen, geprüft. für gut befunden und für die Kleenen freigegeben.

Frühjahr 2019 - Beginn der Renovierungsarbeiten

Darauf haben wir so lange gewartet: Anfang 2019 konnten wir endlich damit beginnen, unsere Vision Realität werden zu lassen. Schritt für Schritt, aber immerhin. Mehrere Tonnen Schrott wurden abtransportiert, es wurde gebuddelt, geplant, überschwemmt und weitergemacht.

Herbst 2018 - Fertigstellung der Infrastruktur

Ker, wat ham wir Rohre verlegt. Unendlich viele, unendlich lange. Aber die harte Arbeit hat sich gelohnt: Heute hat jeder Stellplatz einen Strom- und Wasseranschluss – und auch die Zeltplätze haben mehrere Zugänge.

Mai 2018 - Eröffnung des neuen Badehauses

Holz- und Stahlelemente, Fußbodenheizung, Barriere- und Duschmünzfreiheit: Mit unserem Badehaus haben wir uns wirklich alle Mühe gegeben, es unseren Campern richtig schön zu machen. Mit Erfolg, wenn man unseren Bewertungen auf Facebook und Google Glauben schenkt.

Januar 2018 - Beginn der Rückbauarbeiten

Anfang 2018 konnten wir damit beginnen, unseren Platz umzukrempeln. Weil die Sanitäranlagen vor allem auch für die Jahrescamper den größten Erneuerungsbedarf hatten, standen diese neben der Infrastruktur (Wasser- und Stromleitungen) neben dem Rückbau maroder Hütten ganz oben auf der Liste.